Motorräder aus Italien Ausgabe 15

Motorräder aus Italien, Ausgabe 15

 

bestellen

Die legendäre Marke MV Agusta ist wieder da, wo sie hingehört, im Spitzenfeld der Supersport-Motorräder. Und das Sonderheft „MOTORRÄDER aus ITALIEN" ist auch wieder da. Es widmet sich unter anderem den italienischen Traummaschinen aus Varese sowie vielen weiteren Themen rund um die Grün-weiß-roten Marken.

Test

  • MV Agusta F4: Die Vareser blasen zum Angriff und präsentieren das neue alte Flaggschiff in drei Versionen
  • MV Agusta: Entwickelt als ernsthafte Konkurrenz in der Supersport-Weltmeisterschaft, darf sie auch auf die Straße
  • MV Agusta F3 Oro: Öhlins, Kohlefaser, goldene Akzente. Und das für über den doppelten Preis der Standard-F3
  • Ducati Hypermotard: Heiß und fettig, direkt aus der Röhre. Wie sich der Hypermotard-Jahrgang 2013 schlägt
  • Bimota DB10: Die neue Supermoto-inspirierte Bimota DB10 garantiert intensive Landstraßenerlebnisse
  • MV Agusta Brutale 800: Hier steuert der Gasgriff nicht die Beschleunigung, sondern die Höhe des Vorderrads
  • MV Agusta Brutale 675: Die allgemeinverträglichere Schwester. Wobei allgemein nicht gleich allgemein heißt
  • Breganze SF 750: Eigentlich gehört Laverda ja zu Piaggio. Also heißt das neue Modell halt Breganze
  • Moto Guzzi California: 337 Kilogramm pure Moto Guzzi. So zumindest die Hoffnungen

Technik

  • Benelli TNT Kompressor: Nicht, dass die bösen Dreizylinder aus Pesaro noch einer Verschärfungskur bedürften. Evotech montiert trotzdem einen Kompressor
  • Ducati 900 Supersport-Umbau: Claudia Kurrle mochte ihre Ducati 900 SS zwar, aber warum original lassen, wenn's auch besser geht. Mann macht's möglich

Magazin

  • Ducati-Szene in Thailand: Das Königreich in Südostasien hat mehr zu bieten als Strand und Tuk-Tuk. Es existiert auch eine sehr lebendige Ducati-Fangemeinde
  • Die Macher der Panigale: Sie krempelten das Konzept Ducati in vier Jahren grundlegend um. Und stellten doch wieder eine echte Preziose auf die Räder
  • Geldhauser-Sammlung: Wer hat, der kann. Sollten Sie zu übermäßigem Neid neigen, dann überblättern Sie diese Seiten bitte. Zu Ihrem eigenen Wohl
  • Ducati- und Guzzi-Treffen in Thal: Es muss nicht immer Adria oder Mittelmeer sein. Deutsche Italiener finden auch im bayerischen Dörflein Thal zusammen

Klassik

  • Laverda LZ 125: Eine Laverda mit Zündapp-Zweitakter. Auf die italienisch-deutsche Freundschaft
  • NCR-Ducati TT2 750 : Unverhofft kommt oft. Selten allerdings in Form einer originalen NCR-Ducati TT2
  • Italjet De Luxe 50: 49,6 ccm Hubraum, 4,2 PS und 90 km/h Höchst­geschwindigkeit. Mehr braucht es nicht für einen Jugendtraum

Sport

Ducati-Königswellen-Renngespann: Smart- und Mini-Reifen können an einer Ducati durchaus sinnvolle Verwendung finden

Zubehör

  • Helme: Nolan N44 und X-Lite X-802R: Natürlich gibt es nicht nur italienische Motorräder. Auch Helme kommen aus dem Land des Stiefels
  • Mupo-Fahrwerk: Feine Teile aus Italien. Ingenieurskunst aus der Emilia Romagna

Reise

Unglaubliche Reise mit Ducati 998 nach Aserbaidschan: Falls Sie dieselbe Idee hatten, atmen Sie jetzt durch. Peter Muurman hat Ihnen die Strapazen von 13500 Kilometern gerne abgenommen

MO Medien Verlag

Das Motorrad Magazin MO ist eine Zeitschrift der
MO Medien Verlag GmbH

Twins Only 2017 - Gruppenfoto

Twins Only 2017 Gruppenfoto
Zum Download des Gruppenbilds und zur
Bestellung der Einzelbilder

Foto-Show

Fragen an die Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt.
Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?