Fahrertraining Rheinring 2018

13. Juli 2018:

Fahrertraining Rheinring (220 Euro)zum Fahrertraining auf dem Rheinring

Das 3000 Meter lange Kurvenlabyrinth auf der französischen Seite des sonnigen Rheintals bei Colmar bietet Fahrspaß bis zum Abwinken, bei mildem, trockenem Klima zu jeder Jahreszeit. Das Fahrertraining findet auf dem Motorsportpart statt, einer echten Rennstrecke mit entsprechenden Sicherheits- und Auslaufzonen. Geboten wird ein Eintagestraining in Gruppen, die nach Fahrkönnen eingeteilt sind, auf Wunsch auch mit Instruktor.

 



Fahrdynamiktraining Boxberg 2018

10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt):

Fahrdynamiktraining Boxberg (205 Euro)

Große Asphaltflächen ermöglichen das Erfahren ganz unterschiedlicher Kurventechnikennings Die perfekte Gelegenheit, um Ihre Maschine richtig kennen zu lernen. Die hochmoderne Fahrzeug-Teststrecke der Firma Bosch bei Boxberg zwischen Heilbronn und Würzburg bietet praktisch alle Varianten, Asphalt durch die Landschaft zu legen: Steilwandoval, Handlingkurs, Haarnadelkurven, riesige Asphaltfläche für abgesteckte Parcours durch Pylonen und zum Kreisfahren sowie diverse Fahrbahnoberflächen. Besonders der enge Handlingkurs ist außer lehrreich auch noch ungemein spaßig. 

 


Anmelden für 2018

Anmeldung 2018Klicken Sie hier, um unser Anmeldeformular als PDF zu laden.

  1. Drucken Sie den Bogen aus und lesen Sie aufmerksam die Teilnahmebedingungen auf Seite 2.
  2. Füllen Sie den Bogen aus und unterschreiben ihn. Senden Sie uns den Bogen dann bitte per Fax, E-Mail oder Post zu.
  3. Am besten, Sie lassen den Betrag durch uns abbuchen. Oder Sie überweisen den Betrag (Bankverbindung siehe Formular oder unten) nach Erhalt der Auftragsbestätigung.
  4. Ihre Anmeldung wird erst verbindlich, wenn der Zahlungseingang erfolgt ist.

Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich, da wir vorab Ihre Unterschrift zu unseren Teilnahmebedingungen benötigen.



Adresse und Bankverbindung von MO InTeam:

mo inteam

   
    MO Sport Marketing GmbH

    Zeppelinstraße 35/1
    D-73760 Ostfildern-Kemnat
      
    Bankverbindung:
    Konto bei der BW Bank Stuttgart,
    IBAN: DE 14 6005 0101 0002 9321 14    
    BIC: SOLADEST600

   

Eine Kopie der Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

   

   


Sollten Sie Probleme haben, das Anmeldeformular zu öffnen, liegt das höchstwahrscheinlich an einer älteren Version des Adobe Acrobat Reader. Sie können sich kostenlos den neuesten Reader holen, indem Sie dem untenstehenden Link auf die Adobe-Seite folgen.

Get Adboe Reader

Link zum Acrobat Reader


Twins Only Oschersleben 2018

25. und 26. Juli 2018:

zur Beschreibung von Twins OnlyTwins Only Oschersleben (430 Euro)

Die Kultveranstaltung auf der Rennstrecke in Oschersleben, ausschließlich für Fahrer von Zweizylinder-Motorrädern. Ganz gleich, ob Sie Ihren umgebauten Bayern-Boxer oder Ihre Königswellen-Duc richtig fliegen lassen, ob Sie Ihren Zweitakter mal wieder richtig freiblasen wollen, die 916 oder die Panigale dringend Auslauf brauchen: Hier kommt jeder auf seine Kosten.

 


Teilnahmebedingungen

Ihre Anmeldung wird nach Eingang des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars wirksam. Danach erhalten Sie von uns eine Bestätigung der Anmeldung. Anschließend ist der Teilnahmebetrag zur Zahlung fällig. Dieser muss spätestens zwei Wochen nach der Bestätigung auf dem Konto der
MO Sport Marketing GmbH eingegangen sein. Nach Zahlungseingang ist Ihre Teilnahme verbindlich.
Zwei bis drei Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns genaue Informationen zum Ablauf, wie Anreise- und Übernachtungsempfehlungen und Zeitplan.


Ansprechpartner und Kontakt

Alle Bilder und Buchstaben ersetzen nicht den persönlichen Kontakt. Wenn Ihnen zum Thema MO InTeam irgendeine Frage oder Anmerkung auf dem Herzen liegt, wenn Sie spezielle Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an die freundliche Büromannschaft.

   

Die kompletten Kontaktdaten lauten:

    MO Sport Marketing GmbH
    Zeppelinstraße 35/1
    D-73760 Ostfildern-Kemnat
      
    Telefon: +49 (0) 711 24 89 76 21
    Telefax: +49 (0) 711 24 89 76 35
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   


 

   

Individuell betreut werden unsere Teilnehmer

Individuelle Betreung der Teilnehmer durch die Instruktoren


Das ist das MO-InTeam

Unsere Fahrertrainings stehen für Motorradspaß in einer entspannten Umgebung.

Und diese besteht wie immer zum größten Teil aus freundlichen Personen, also vor allem aus Ihnen, werte Teilnehmer. Da uns aber der Platz fehlt, hier jedem von Ihnen die verdiente Präsenz zu geben, stellen wir stattdessen das Herz jeder Veranstaltung vor: unsere Ansprechpartner, Instruktoren und Mädchen für alles.

MO-InTeam: die Macher und die Teilnehmer

 


 

  

Andreas Illg - GeschäftsleitungAndreas Illg

Geschäftsleitung und Organisation

Hier fährt der Chef selbst. Der Geschäftsführer von MO InTeam ist auf den Trainings meist der erste des Teams, den die Teilnehmer morgens kennenlernen. Er begrüßt alle, stellt das Team vor und kümmert sich tagsüber nebenbei noch um alles mögliche. Selbstverständlich schnappt er sich auch mal eine Maschine und fegt über den Kurs, wenn sich eine Gelegenheit dazu bietet.

 

Alexander Métayer - Logistik und OrganisationAlexander Métayer

Logistik und Organisation

Alexander Métayer ist der Cheflogistiker und verantwortlich für die Ausführung der Veranstaltungen vor Ort. Selbstverständlich steht er Ihnen für alle Belange, Fragen oder Wünsche zur Verfügung. Seine praktisch unauslotbare Ruhe fließt wie die Getränke tagsüber unbeschränkt und kostenlos.

 

Sabine Schermer - OrganisationSabine Schermer

Organisation

Bine Schermer ist die gute Seele der MO-InTeam-Veranstaltungen. Wenn sie jemals bei einer Anfrage hilflos wäre, dürfen Sie sicher sein, dass gerade die Hölle zufriert. Frau Schermer ist wie Schmieröl: Man sieht sie nicht immer, aber sie sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft - vor wie hinter den Kulissen.

 

Kevin Wahr - Rennfahrer und InstruktorKevin Wahr

Rennfahrer und Instruktor

Wenn ein Instruktor weiß, wie man schnelle Runden auf den Aspahlt brennt, dann Kevin Wahr. 1989 geboren, fährt er seit 1995 Motorradrennen. 2013 wurde er Deutscher Supersport-Meister. 2014 bis 2016 war er in der Supersport-Weltmeisterschaft unterwegs, 2017 wurde er Deutscher Vize-Meister. Es ist bekannt für eine sehr effektive und extrem schnelle Fahrweise, die er den MO InTeam-Teilnehmern gerne weiter vermittelt.

Daniel DollerDaniel Doller

Instruktor

Dieser Herr hat einen rosa glitzernden Helm mit Blumen und Schmetterlingen drauf und fährt eine BMW. Wir glauben, er tut das, um sein Fahrkönnen per Kontrast stärker herauszustellen. Denn auf der Piste ist Daniel Doller auf seiner R 1200 S sehr flott unterwegs, greift daher vor allem den schon etwas routinierteren Rennstreckenfahrern unter die Arme, wenn diesen eine Kurvenkombination nicht ganz klar ist. Daniel war lange Fahrlehrer und zeigt ansonsten beim Einradfahren auf BMWs gern seine Fahrzeugbeherrschung.

 

Axel Schermer - InstruktorAxel Schermer

Instruktor

Axel wurde wahrscheinlich schon in der Lederkombi geboren. Am liebsten fährt er Supermotos um Kartbahnen, aber große Mehrzylinder auf schnellen Rennstrecken bewegen, macht ja fast genausoviel Spaß. Axel kümmert sich neben Nina kompetent um Frauen, deren einziges Hindernis auf dem Weg zu schnellerem Vorwärtskommen die eigene Unsicherheit ist. Mit seiner freundlichen, milden Art setzt er niemanden unter Druck.

 

Jürgen "Hilti" Modrow - InstruktorJürgen "Hilti" Modrow

Instruktor

Seinem Spitznamen macht er alle Ehre. Denn wenn er nicht auf dem Motorrad sitzt, irgendwo pfeilschnell im Kreis fährt oder sich durch nahezu unpassierbare Offroad-Passagen wühlt, ist er unterwegs im Namen der Herren des weltbekannten Werkzeugherstellers Hilti. Bei uns kümmert er sich um die schnellen Teilnehmer unserer Lehrgänge.

 

Daniel Stiefel - Technischer SupportDaniel Stiefel

Technischer Service

Er ist der Fahrwerks-Flüsterer bei uns im Team. Wenn bei irgend jemand ein Schraube locker ist oder wenn das Fahrwerk wackelt wie ein Lämmerschwanz, dann ist Daniel Stiefel in seinem Element. Er braucht quasi nur die Hand aufzulegen, schon spürt er, was dem Gaul bzw. dem Motorrad fehlt. Oft genug erleben wir, wie Teilnehmer nach Daniels Fahrwerkskur strahlend zurückkommen und erzählen, dass sich ihr Motorrad wie ein anderes anfühlt und viel besser fährt.

 

Stefan "Gogo" Bockisch - InstruktorStefan "Gogo" Bockisch

Instruktor

Kennen Sie den Song "Motorcycle Man" von den Giants? Wenn nicht, werden Sie ihn kennenlernen, sobald Sie auf einem unserer Trainings bei Gogos Bus vorbeigehen. Der "Middelfrange aus Naemberch" ist wie dort besungen ein Motorradfahrer durch und durch, der ohne seine regelmäßige Dosis Benzin, Gummi, Kiesgrubendreck und Asphalt extreme Entzugserscheinungen zeigen würde. Gogo ist oft Instruktor bei Sicherheitstrainings und gibt Linientips, die auch und gerade auf der Straße funktionieren. Er kümmert sich hauptsächlich um Anfänger.

 

Fotograf Andy GlänzelAndy Glänzel

Fotograf

Wer wie Andy unweit des Sachsenrings geboren wurde, muss sich schon sehr anstrengen, um vom Motorsport ganz weg zu kommen. Bei Herrn Glänzel hat es gar nicht geklappt, er fährt regelmäßig schnelle Maschinen für Berichte im Motorrad Magazin MO, fotografiert die schrägen Teilnehmer der MO-InTeam-Rennveranstaltungen. Seine Bilder sind meistens schon während der Veranstaltung per Datenträger zu bekommen oder wenige Tage nach den Veranstaltungen im Internet unter www.sportpicture.de zu besichtigen und natürlich zu bestellen.

mail replyDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


MO Medien Verlag

Das Motorrad Magazin MO ist eine Zeitschrift der
MO Medien Verlag GmbH

Twins Only 2017 - Gruppenfoto

Twins Only 2017 Gruppenfoto
Zum Download des Gruppenbilds und zur
Bestellung der Einzelbilder

Foto-Show

Fragen an die Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt.
Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?