BMW NineT - fast ganz fertig

MO-Leser Michael Dombrowski fotografierte Vorserien-Exemplare der NineT beim Tankstopp in RoveretoAm 16. Oktober soll die endgültige Ausführung des neuen Retro-Roadsters von BMW endlich präsentiert werden. Wenige Wochen vor der offiziellen Vorstellung sind nun offenbar einige Vorserien-Exemplare der "NineT" in der norditalienischen Region um den Gardasee unterwegs gewesen. Ein MO-Leser hat sie beim Tankstopp in Rovereto fotografiert.

Auf den Schnappschüssen gut zu erkennen sind die wesentlichen Details: der "alte" luftgekühlte 1200er Boxermotor, die Upside-down-Telegabel ähnlich wie bei der S 1000 RR und der lang gestreckte Tank - vermutlich aus Aluminiumblech, lediglich mit Klarlack überzogen.
Sowohl bei der Standard-Abgasanlage wie auch bei den Zubehörteilen von Akrapovic - offenbar an einer der Maschinen montiert - handelt es sich jeweils um zwei übereinander angeordnete Schalldämpfer. Unser Leser berichtet von "Mörder-Boxersound"...
MO-Leser Michael Dombrowski fotografierte Vorserien-Exemplare der NineT beim Tankstopp in RoveretoMO-Leser Michael Dombrowski fotografierte Vorserien-Exemplare der NineT beim Tankstopp in Rovereto
Folgende Eckdaten sind zu erwarten: 110 PS/120 Nm und zirka 210 Kilogramm (vollgetankt). Unser Tipp zum Preis: zwischen 13000 und 14000 Euro. Genauere Informationen werden bald vorliegen - spätestens am 16. Oktober.

Teile diesen Artikel mit anderen:

25.09.2013, Kategorie: News

MO Medien Verlag

Das Motorrad Magazin MO ist eine Zeitschrift der
MO Medien Verlag GmbH

Frage des Monats:

In letzter Zeit sind viele alte Motorradmarken wieder aufgetaucht. Welche ist die Interessanteste?

Foto-Show

Fragen an die Redaktion

Ihre Meinung ist gefragt.
Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?